Homöopathie

Fast jeder kennt die kleinen weißen Kügelchen, die Globulis. Homöopathie ist in aller Munde. Doch was steckt dahinter?
Hahnemann Homöpathie Homöopathie Krankheit natürliche Heilmittel Berlin
Klassische Homöopathie

Die Homöopathie wurde begründet durch den Arzt, Chemiker und Übersetzer Samuel Hahnemann. In der klassischen Homöopathie wird der kranke Mensch in seiner Gesamtheit behandelt und nicht die Krankheit allein. Denn jeder Mensch wird als Individuum gesehen mit seinen spezifischen Krankheitssymptomen, seinen Vorlieben, Abneigungen, Lebensumständen, seinem familiären und beruflichen Hintergrund, seiner gesamten gesundheitlichen Lebensgeschichte.

Anwendung

Die Homöopathie ist für Menschen aller Altersstufen geeignet. Behandelt werden können grundsätzlich alle Erkrankungen, sowohl akute als auch chronische Erkrankungen, wie z. B. Allergien, Rheuma, Asthma, Hauterkrankungen und vieles mehr. Ausgenommen hiervon sind jedoch Krankheiten, die chirurgisch oder intensivmedizinisch behandelt werden müssen. Schwere Erkrankungen – wie Krebserkrankungen – können mit homöopathischen Mitteln begleitet werden.

Globoli, Homopathie Homöopathie Gesundheit natürliche Arznei Medikamente Bachblüten Heilpraktiker Berlin Gesundheit Hahnemann
Behandlungsverlauf

Zu Beginn der Behandlung findet zunächst eine ausführliche Anamnese statt. Bitte bringen Sie für den ersten Termin Zeit mit. Die Anamnese dauert in der Regel 1,5 h bis 2,0 h.

 

Nach diesem Gespräch wird für die erfasste Gesamtsymptomatik ein passendes Arzneimittel gesucht und verschrieben.

 

In weiteren Folgeterminen, welche insbesondere bei der Behandlung von chronischen Krankheiten erforderlich sind, wird besprochen, wie sich das Krankheitsbild mit allen Symptomen in dem Zeitraum seit der Einnahme verändert hat. Die Folgetermine finden in der Regel alle 6 Wochen statt, nach Bedarf verkürzt oder verlängert sich der Zeitraum zum nächsten Termin.